• Decrease font size
  • Reset font size to default
  • Increase font size

 "İnsanların barışları da savaşları da birer hayalden doğmaktadır. Öğünmeleri de, utanmaları da birer hayale dayanmaktadır".
 

"Etrafında insan yüzlü bir çok şeytan vardır. Bu sebeple her ele el vermek, bağlanmak,intisab etmek uygun değildir".


Home arrow Türkische Seiten arrow Türkische Küche arrow Curryhähnchen auf türkische Art
Curryhähnchen auf türkische Art Drucken E-Mail
Benutzer Bewertung: / 0
SchlechtSehr Gut 
Dienstag, 1. Dezember 2009

Zutaten (für 4 Personen)

1 bratfertiges Poulet (Hähnchen) (1.2 kg), 40 g Margarine (Bratfett), 1 klein gewürfelte Zwiebel, 5 dl Fleischbrühe, 2 Äpfel, 1 Esslöffel Mehl, 3 Teelöffel Curry, 4 Esslöffel Dosenmilch, Salz, 1 Esslöffel Honig, Pfeffer, 4 Esslöffel Rahm (Sahne), 2 Esslöffel Rosinen, 2 Esslöffel halbierte und geröstete Mandeln

Zubereitung

Das Poulet waschen, trocken tupfen und in 4 Portionen zerteilen. Die Margarine in einer Pfanne erhitzen und die Pouletstücke darin allseitig gut anbraten. Die Zwiebelwürfel dazugeben und glasig rösten. Dann die Fleischbrühe dazugeben und alles zusammen zugedeckt während etwa 30 min schmoren.

Die Äpfel schälen, entkernen und klein schneiden. Die Apfelstücke in die Pfanne geben, mit dem Curry bestäuben und das Ganze weitere 10 min dünsten. Dann die Pouletstücke herausnehmen und warm stellen.

Das Mehl mit der Dosenmilch anrühren und den Bratfond damit binden. Mit Salz, Honig und Pfeffer würzen, gut verrühren und abschmecken. Die Pouletstücke wieder in die Sauce legen und mit Rosinen und Mandeln überstreuen.

Tipp

Als Beilagen eignen sich Reis und grüner Salat.
Letzte Aktualisierung ( Mittwoch, 25. November 2009 )
 
< zurück   weiter >
Advertisement

Umfrage

Welcher Liste geben Sie bei der AK Wahlen 2019 Ihre Stimme?
 

Syndicate

Designed by exo

Bluecounter Website Statistics Bluecounter Website Statistics Bluecounter Website Statistics Bluecounter Website Statistics