• Decrease font size
  • Reset font size to default
  • Increase font size

 "İnsanların barışları da savaşları da birer hayalden doğmaktadır. Öğünmeleri de, utanmaları da birer hayale dayanmaktadır".
 

"Etrafında insan yüzlü bir çok şeytan vardır. Bu sebeple her ele el vermek, bağlanmak,intisab etmek uygun değildir".


Wichtige Links

 

Statistics

Besucher: 2741846

Besucher

Aktuell 1 Gast online

Login Form






Passwort vergessen?
Noch kein Benutzerkonto?
Registrieren
Home arrow Service arrow Burn-Out!
Burn-Out! Drucken E-Mail
Benutzer Bewertung: / 2
SchlechtSehr Gut 
Montag, 6. September 2010
Burnout betrifft nicht nur diejenigen, die kurz vor dem Zusammenbruch stehen. Burn-out heißt wörtlich übersetzt "ausgebrannt" sein, das ist ein Zustand der inneren Leere.ist auch ein Warnsignal, das uns als Gesellschaft angeht: unsere Lebensweise und unsere Arbeitsbedingungen!  Burn-out  heißt Verlust der Lebensfreude. Der seelischen Verausgabung. Ein Infarkt der Seele  bei    der Betroffene nicht nur ihre wiederaufladbaren Energien abgegeben haben, sondern in ihrer Substanz angegriffen und geschädigt sind. Die Seele hat keine Kontrolle mehr über den Körper! Eine vida Broschüre bietet Strategien, um Burn-Out zu erkennen und bekämpfen.

Menschen in sozialen Berufen sind besonders gefährdet auszubrennen. Burn-Out ist oft auf ungünstige Arbeitsbedingungen zurückzuführen, manchmal wird es auch durch eine private Krise ausgelöst. Dabei verläuft Burn-Out in mehreren Phasen. Typisch ist eine Phase des Überengagements, in der die eigenen Bedürfnisse verleugnet werden, um ganz für "die Firma" da zu sein. Gefolgt von einer Phase des Rückzugs und der Ernüchterung. Schlussendlich kommt es zum Ausgebranntsein. "Ich kann nicht mehr. Ich habe Angst. Das hat alles keinen Sinn mehr", sind typische Schlüsselsätze in dieser Phase. Im Extremfall werden die Betroffenen arbeitsunfähig. Spätestens jetzt brauchen sie dringend professionelle Hilfe.

Ein Projektteam der Bundesfachgruppe soziale Dienste in der Gewerkschaft vida hat sich in den letzten Wochen und Monaten intensiv mit dem Phänomen Burn-Out auseinandergesetzt und schlussendlich eine eigene Broschüre zum Thema herausgebracht. "Damit die Kraft nicht verloren geht…", die neue vida-Broschüre für BetriebsrätInnen und Beschäftigte, wurde am 23. September in der Gewerkschaft vida präsentiert. Im Mittelpunkt des Info-Nachmittags standen Strategien, um Burn-Out bei sich und anderen zu erkennen und zu bekämpfen.

Die Broschüre "Damit die Kraft nicht verloren geht…" kann - sowohl für Betriebsräte als auch Arbeitnehmer und Betroffene - bei der Gewerkschaft "vida" von deren Website heruntergeladen werden.
 
< zurück   weiter >
Advertisement

Designed by exo

Bluecounter Website Statistics Bluecounter Website Statistics Bluecounter Website Statistics Bluecounter Website Statistics