• Decrease font size
  • Reset font size to default
  • Increase font size

 "İnsanların barışları da savaşları da birer hayalden doğmaktadır. Öğünmeleri de, utanmaları da birer hayale dayanmaktadır".
 

"Etrafında insan yüzlü bir çok şeytan vardır. Bu sebeple her ele el vermek, bağlanmak,intisab etmek uygun değildir".


Home arrow Türkische Seiten arrow Kartoffel-Gemüse-Moussaka (Musakka)
Kartoffel-Gemüse-Moussaka (Musakka) Drucken E-Mail
Benutzer Bewertung: / 0
SchlechtSehr Gut 
Dienstag, 17. November 2009

Zutaten

1 kleine rote und 1 kleine gelbe Paprikaschote (etwa 200 g), 400 g Tomaten, 150 g Zucchini, 30 g Butter, 30 g Mehl, 2 dl Milch, 125 g Rahm (Sahne), 125 g frisch geriebener Emmentaler, 700 g mehlig kochende Kartoffeln, 1-2 Esslöffel fein gehackte Pistazien, 1 Bund Frühlingszwiebeln, 2 Knoblauchzehen, 1 Bund Petersilie, 1/2 Bund frischer Thymian, 1 Prise Zucker, frisch gemahlener weisser Pfeffer, Salz, 10 g Butter zum Belegen

Zubereitung

Die Paprikaschoten waschen, vierteln und Stielansätze, Trennwände sowie Kerne entfernen. Dann in Streifen schneiden. Die Tomaten häuten und klein würfeln. Stielansätze und einen Teil der Kerne entfernen. Die Zucchini waschen, Stiel- und Blütenansätze entfernen und in etwa 0.5 cm dicke Scheiben schneiden. Die Frühlingszwiebeln putzen, kalt abspülen und mit etwa zwei Dritteln des hellen Grüns in feine Ringe schneiden. Die Knoblauchzehen sehr fein hacken. Die Kräuter waschen und trocken schwenken. Die Petersilie fein hacken, und die Thymianblättchen von den Stielen streifen.

Die Tomaten mit den Kräutern mischen und mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen.

Die Butter in einer Pfanne schmelzen lassen. Dann mit einem Schneebesen das Mehl unterrühren. Anschliessend unter ständigem kräftigem Schlagen die Milch dazu giessen und die Sauce während etwa 4 min einkochen lassen. Die Sauce dabei gründlich umrühren. Die Sauce dann vom Herd nehmen und den Rahm und den Käse unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Den Ofen auf 200 °C vorheizen.

Die Kartoffeln waschen, schälen und in dünne Scheiben schneiden. Die Kartoffelscheiben dem Gemüse und der Tomatenmischung lagenweise in eine feuerfeste Form füllen. Dabei mit den Kartoffelscheiben beginnen und jede Schicht mit der Sauce beträufeln. Die restliche Sauce über die eingeschichteten Zutaten giessen. Die Pistazien darüber streuen, die Butter in kleine Flöckchen schneiden und ebenfalls auf die Moussaka geben.

Die Moussaka auf die mittlere Schiene des Ofens stellen und während 45 min bei 200 °C backen, bis die Zutaten weich sind und die Oberfläche gebräunt erscheint. Die Moussaka kurz stehen lassen und dann in der Form servieren.
Letzte Aktualisierung ( Mittwoch, 25. November 2009 )
 
< zurück   weiter >
Advertisement

Umfrage

Welcher Liste geben Sie bei der AK Wahlen 2019 Ihre Stimme?
 

Syndicate

Designed by exo

Bluecounter Website Statistics Bluecounter Website Statistics Bluecounter Website Statistics Bluecounter Website Statistics